Mauritius – Beste Reisezeit

🇲🇺 Beste Reisezeit für Mauritius

Mauritius, ein Inselstaat im Indischen Ozean mit der gleichnamigen Hauptinsel und vielen weiteren Inseln. Aufgrund der Lage auf der Südhalbkugel sind die Jahreszeiten auf Mauritius unseren entgegengesetzt. Von November bis April spricht man von der Sommerzeit (häufige Regenschauer) und von Mai bis Oktober ist Winterzeit (weniger Regen) auf Mauritius.

In der Sommerzeit, also von November bis April ist es deutlich wärmer und schwüler. Die Temperaturen bewegen sich um die 30°C und höher. Der Indische Ozean hat dann Badewassertemperatur zwischen 26°C und 28°C. Die Anzahl der möglichen Regentage liegt zwischen 5 und 9 Regentage pro Monat.

In der Winterzeit, von Mai bis Oktober ist es für uns Europäer temperaturmäßig angenehmer. Die Tagestemperaturen zwischen 25°C und 30°C sind dann ideal, um am Strand zu liegen oder die Sehenswürdigkeiten der Insel zu besichtigen. Die Wassertemperaturen des Indischen Ozeans bewegen sich von Mai bis Oktober zwischen 24°C und 26°C. Es fällt in der Winterzeit der wenigste Regen. Mit 3- 4 Regentage pro Monat ist zu rechnen.

Aufgrund der guten Wetterbedingungen in den Monaten Mai bis Oktober gilt die Winterzeit als Hauptsaison auf Mauritius. In diesen Monaten sind die Preise für die Reisen deutlich teurer als in der Nebensaison. Wer die teure Hauptsaison umgehen will, kann die Monate September bis November und März bis Mai wählen. Es werden von Familien gerne die Osterferien für eine Mauritiusreise genutzt. So bekommen alle noch was von den heißen Temperaturen mit, geben aber weniger Geld aus.

Zyklonen Saison auf Mauritius

Zyklone sind tropische Wirbelstürme, die gelegentlich zwischen November und April Mauritius heimsuchen. Ihre Entstehung hängt mit der Wassertemperatur und dem Sonnenstand zusammen. Im Indischen Ozean, der Mauritius umgibt, erwärmt sich eine große Wassermasse auf Temperaturen über 26°C. Das geschieht, weil die Sonne in dieser Region der Erde am längsten senkrecht über dem Meer steht. Ab 26°C verdunstet die obere Wasserschicht schneller als die darunter. Das führt zu sogenannten Wolkentürmen, die extrem hoch werden können. Die Rotation der Erde bewirkt, dass sich diese Wolkentürme in Bewegung setzen. Ein Zyklon ist entstanden. Die Folgen des Wirbelsturms mit hoher Geschwindigkeit sind Stromausfälle, in schlimmen Fällen Sturzbäche und Überflutungen.

Hohes Zyklon – Risiko in der Sommerzeit von November bis April. Das bedeutet aber nicht, dass immer ein Zyklon entsteht, wenn sie zu dieser Reisezeit auf der Insel sind! Viele der Zyklone streifen Mauritius nur, was beispielsweise zu verstärktem Wellengang und Bewölkung führen kann.

Beste Reisezeit Mauritius

MonTemp.MaxWasser in °CRegentage 
JAN30278Zyklonen Gefahr
FEB302710Zyklonen Gefahr
MAR30288Gut zum Tauchen
APR28278Gut zum Tauchen
MAI27266Gute Reisezeit, meist angenehmes Klima
JUN25255Beste Reisezeit, optimales Klima auf Mauritius
JUL24245Beste Reisezeit, optimales Klima auf Mauritius
AUG24235Beste Reisezeit, optimales Klima auf Mauritius
SEP25233Beste Reisezeit, optimales Klima auf Mauritius
OKT26243Beste Reisezeit, optimales Klima auf Mauritius
NOV28254Beste Reisezeit, optimales Klima auf Mauritius
DEZ29266Gut zum Tauchen

Meine Zusammenfassung zur besten Reisezeit auf Mauritius

Jeder muß für sich selbst entscheiden, welche Reisezeit für ihn die beste ist. Das gilt auch für die beste Reisezeit für Mauritius.

Grundsätzlich empfehle ich ihnen einen Mauritius Urlaub zur Winterzeit in den Monaten Mai bis Oktober. Sie können sich dann auf hochsommerliche Temperaturen freuen.  Schwimmen und sportliche Aktivitäten im Indischen Ozean wie Surfen, Schnorcheln und Tauchen sind bei den angenehmen Wassertemperaturen sehr angenehm. Die Gefahr, dass sie tropischer Regen und Zyklone überraschen ist sehr gering.  Wer jedoch mit einer höheren Regenwahrscheinlichkeit kein Problem hat, für den ist die Sommerzeit, von November bis April, auf der Insel Mauritius auch eine passende und günstige Alternative.

Mein Tipp: Zwischen September und Dezember ist es auf Mauritius ruhiger, da weniger Touristen auf der Insel sind. Insgesamt ist es auf Mauritius das ganze Jahr über sehr warm und somit ist ein Badeurlaub an traumhaften Stränden immer möglich. In diesem Sinne: Schönen Urlaub auf Mauritius, zu welcher Jahreszeit das auch sein mag.